Mutter werden – berufstätig bleiben

Mutter werden – berufstätig bleiben

Von Irmtraud Bräunlich Keller

0 Bewertungen

Ihre Rechte und Pflichten als berufstätige Mutter
Was gilt während der Schwangerschaft? Und welche Rechte haben Mütter: vom Kündigungsschutz und Arbeitspensum über Urlaub bis zum Stillen und zu krankheitsbedingten Abwesenheiten? Dieser Ratgeber gibt einen umfassenden Überblick über die häufigsten Fragen und Konflikte, die sich für Frauen während der Schwangerschaft und später auch als Mutter im Beruf ergeben. Er informiert umfassend über Rechte und Pflichten von Arbeitnehmerinnen – von Bewerbungsphase und Probezeit über Schwangerschaft bis Kinderbetreuung 

 

CHF 14.–CHF 28.–
Sofort lieferbar
200 Seiten, Broschur, 1. Auflage Edition 2019, ISBN 978-3-03875-199-1

Vorwort


1 Wir planen eine Familie

Mutter werden – was heisst das für meine Karriere?
Immer mehr Mütter sind berufstätig
Rechtliche Rahmenbedingungen für Mütter
Altersvorsorge nicht vergessen

Erwerbsmodelle und Rollenverteilung aushandeln
Hausarbeit ist immer noch Frauensache
Die rechtliche Stellung der Väter in der Arbeitswelt
Wie wollen wir uns organisieren?

Diskriminierungsverbot am Arbeitsplatz
GlG – das unbekannte Gesetz
Diskriminierung trifft oft Mütter
So kann man sich gegen Diskriminierung wehren
Spezieller Schutz vor Rachekündigungen

Mütter erzählen – Anna, HR-Fachfrau
«Mit dem neuen Chef war plötzlich alles anders»


2 Schwanger – wie geht es jetzt weiter?

Schwangerschaft – was geht das den Arbeitgeber an?
Was gilt bei der Stellensuche?
Diskriminierung im Bewerbungsverfahren
Schwanger während der Probezeit
Nach der Probezeit: Wann sag ichs dem Chef?

Schutzbestimmungen für werdende Mütter
Beschäftigung nur mit Ihrem Einverständnis
Angemessene Arbeitsbedingungen
Arbeitsunfähig während der Schwangerschaft

Kündigungsschutz bei Mutterschaft
Gekündigt trotz Schwangerschaft – was tun? 
Ungültige Kündigung: die Folgen
In diesen Situationen gilt der Kündigungsschutz nicht
Schwanger werden während der Kündigungsfrist

Die Zukunft planen
Längere Babypause vereinbaren
Pensum reduzieren
Wenn Sie selber kündigen wollen

«Mein Chef will mich loswerden»
Schikaniert und unter Druck gesetzt: So verhalten Sie sich richtig

Mütter erzählen – Sofia, Juristin
«Ein Kind zu haben, ist ein grosses, positives Abenteuer»


3 Mutterschaftsurlaub

14 Wochen sind bezahlt
Mutterschaftsentschädigung: die Grundlagen
Mutterschaftsentschädigung in speziellen Situationen
Längere Auszeit – was gilt?
Unbezahlter Urlaub: Achten Sie auf diese Punkte
Ferienkürzung wegen der Babypause?
Arbeitslos nach dem Mutterschaftsurlaub

Mütter erzählen – Sabina, Ökonomin
«Ich habe das Emotionale völlig unterschätzt»


4 Zurück in den Job

Arbeitnehmende mit Familienpflichten
Sonderbestimmungen für Eltern
Krankes Kind: die Rechte der Eltern

Die Rechte stillender Mütter
Stillen am Arbeitsplatz
Kein Kündigungsschutz während der Stillzeit

Teilzeitarbeit – was ändert sich?
Neuer Arbeitsvertrag
Lohn aushandeln
Arbeitszeit festlegen
Mindestens vier Wochen Ferien
Feiertage
Arbeitsunfähig wegen Krankheit
Unfallversicherung
Kündigungsregeln
Was ist eine Aushilfe?

Arbeiten von zu Hause aus
Homeoffice: ungestört und flexibel
Zu Hause arbeiten: die rechtlichen Aspekte
So machen Sie die Heimarbeit dem Chef schmackhaft

Familienzulagen
Wer erhält die Familienzulagen?
Beginn und Ende des Anspruchs

Wenn sich der Arbeitgeber nicht an die Abmachungen hält
Plötzlich ist alles anders
Kündigung nach der Rückkehr vom Mutterschaftsurlaub
Wann kann man sich gegen die Kündigung wehren?

Mütter erzählen – Lea, Meeresbiologin und Politikerin
«Das letzte Jahr war eine Berg- und Talfahrt»


5 Familienergänzende Kinderbetreuung

Der richtige Platz für unseren Nachwuchs
Fremdbetreuung als Chance
Wenn die Grosseltern hüten
Tagesmutter, Kita oder Nanny?

Tageseltern
Was bieten Tagesfamilienorganisationen?
Die Tagesmutter direkt beschäftigen
So finden Sie die richtige Tagesmutter

Kindertagesstätten (Kita)
Die richtige Kita für unser Kind
Kita-Verträge abschliessen und auflösen
Was kostet eine Kita?
Wie steht es mit der Haftung?

Betreuung zu Hause: Nanny, Babysitter oder Au-pair?
Was ist eine Nanny?
Was ist ein Au-pair?
Hausangestellte beschäftigen
Arbeitsvertrag abschliessen
Welcher Lohn ist angemessen?
So kündigen Sie den Arbeitsvertrag mit der Nanny

Mütter erzählen – Nicole, Abteilungsleiterin Digital Business Development
«Es war klar, dass nicht nur ich zurückstecken würde»


Anhang
Musterbriefe und -verträge
Links und Adressen
Beobachter-Ratgeber

Bisher wurden noch keine Bewertungen abgegeben
, um fortzufahren und eine Bewertung zu verfassen

Wir empfehlen auch

Überarbeitet
Finanzpower für Frauen
Richtig planen für alle Lebenslagen
Abo-Preis CHF 31.–CHF 39.–
Verfügbar als:
Leg los!
So wirst du zur Macherin
Abo-Preis CHF 38.–CHF 48.–
Verfügbar als: