Spezialangebot Stressfrei abnehmen

Stressfrei abnehmen

0 Bewertungen

Ein gewichtiges Buch zum Thema Abnehmen!
Mit den über 500 einfachen Ideen rund um Ernährung, Bewegung und Einkaufsverhalten purzeln die Pfunde fast von allein. Denn das Wichtigste beim gesunden und nachhaltigen Abnehmen sind realistische Ziele. Dieser Ratgeber hilft Ihnen dabei, sie zu setzen – und zu erreichen.

CHF 23.90CHF 29.90
Sofort lieferbar
256 Seiten, Klappenbroschur, 6. Auflage / E-Book 5. Auflage Edition 2021, ISBN 978-3-03875-383-4

Vorwort


1 Ich will abnehmen. Worauf muss ich achten?

Warum nehmen wir ab – und zu?
Wann und warum nehmen wir zu?
Wann nehmen wir ab? Und warum ist das so schwierig?
Herr(in) der Ringe: Sie sind der Chef!
Milliarden Helferlein im Darm machen eine gute Figur

Bin ich übergewichtig? Ist das ein Problem?
Übergewichtig sein oder nicht sein: Was ist schon normal?
Wann wird Körperfett zum Risiko?

Der richtige Einstieg ist das A und O
Abnehmen ist eine gute Investition ins Leben
Erfolg erfassen heisst nicht nur Gewicht messen
Fragen, die Sie sich vor dem Abnehmen stellen sollten

Finden Sie Ihren eigenen Weg zum Wunschgewicht
Der Alltag entscheidet
Nur wer Fehler erkennt, kann sie beheben
Persönliche und realistische Ziele für nachhaltigen Erfolg
Stabilisierungsphasen gehören zum Abnehmen dazu
Die «Tour de Taille» lässt sich nur in Etappen meistern
Gewichtskontrolle ausser Kontrolle: Konzepte, die Sie vergessen können
Abnehmen und Gewicht halten: So kanns klappen


2 Lebensmittel: Was esse und trinke ich?

Man ist, was man isst (und nicht isst)
Lebensmittel und ihre Dickmachereigenschaften
Davon darfs mehr sein
Lieber zweimal überlegen
Fleisch, Vogel, Fisch: Was kommt auf den Tisch?
Dolce Vita gelingt auch mit weniger Süsse

Weitere Stoffe, die ins Gewicht fallen
Genussmittel Alkohol
Wasser sättigt gratis
Weniger Salz heisst weniger Kalorien

3 Nährstoffe: Woraus besteht meine Nahrung?

Stoffe, die uns nähren
Wie die drei Hauptnährstoffe zusammenhängen
Universaltreibstoff Kohlenhydrate
Zucker: Form und Tempo entscheiden
Manche Zucker drücken ganz schön auf die Tube
Zucker können nicht nur schnell sein, sondern auch massig
Mehr Bewegung erlaubt mehr Kohlenhydrate

Energiespeicher Fett
Fett ist nicht gleich Fett
Kalorien sparen sich leichter bei Fetten

Baustoff Eiweiss
Zu gut zum Verheizen
Von Proteinen profitieren


4 Einkaufen: Wie und wo greife ich zu?

Das richtige Produkt ist die halbe Miete
Ziehen Sie dem Kalorienwolf den Schafspelz über die Ohren
«Light» verleitet: Lassen Sie sich nicht hinters Licht führen
Es kommt darauf an, was (wirklich) drinsteckt
Einkaufen mit Köpfchen: Ohne Schaden durch den Laden


5 Hinsetzen und geniessen: Wie esse ich?

Mit Köpfchen geniessen lässt Pfunde nicht spriessen
Esstempo: Fuss vom Gas!
Teller leeren füllt Rettungsringe
Nehmen Sie ab, indem Sie mehr essen

Damit Mahlzeiten nicht zu Mastzeiten werden
Satter Gewichtsverlust statt Hungerfrust
Trinken gegen den falschen Hunger
Zmorge: das frühe Stück Gesundheit
Mittagessen nicht vergessen
Das Znacht geht schlanker als gedacht
Znüni und Zvieri: notwendiger Nachschub oder rund machende Routine?
Behalten Sie bei Buffet, Brunch & Co. die Kontrolle

So nehmen Auswärtsesser kein Hüftgold mit nach Hause
Figurbewusst feiern

Abnehmfreundliches Ambiente zu Hause
Heimische Tabuzonen in Sachen Essen
Küche: Lager- und Zubereitungsstätte
Die wirklich gute Stube ist foodfreie Zone
Nicht zu vergessen: das Zimmer, in dem Sie essen
Auch das Schlafzimmer fällt ins Gewicht


6 Kalorienverbrauch: Nutze ich mein Potenzial?

Machen Sie Ihrem Alltag Beine (und Arme)
Hier steckt Potenzial, Kalorien zu verpulvern
Erhöhen Sie Ihren Kalorienverbrauch Schritt für Schritt

Vier Wände, die Sie auf Trab halten
Hausarbeit hat ihre bewegten Seiten
Im Büro nicht nur die grauen Zellen aktivieren
Steigern Sie Ihren Nebenbei-Energieverbrauch

Fitness in der Freizeit: Wie bleibe ich im Schuss?
Regelmässige Bewegung: Steigen Sie ein!
Bewegung nach Plan: Was solls denn sein?

Mit fitten und kräftigen Mäusen dem Speck an den Kragen
Nachhaltige Ausdauerbewegung: gut gerüstet und mit der richtigen Intensität
Lassen Sie Ihre Muskeln nicht hängen
Training im trauten Heim kann auch wirksam sein

Abnehmfreundliches Umfeld ausser Haus
Wie gangbar ist mein Wohngebiet?
Kalorienfallen am Arbeitsplatz: Macht Ihr Korpus korpulent?
Das Leben auf vier Rädern: Mein Auto, mein Schloss
Ferien nicht nur aus dem Bauch heraus, sondern auch zu seinen Gunsten buchen

Holen Sie mehr für sich raus! So gehts
Fitness vor dem Frühstück fördert Fettverbrennung
Lassen Sie den Bewegungseffekt nachhallen


7 Der innere Schweinehund: Warum esse ich?

Hunger, Appetit, Lust: Merke den Unterschied
Appetit und Hunger sind zwei Paar Schuhe
Essauslöser: Schweinehund, Teufelchen oder Schweinehundteufelchen?

Angewöhnt und anerzogen: Immer schön brav …
Die Kindheit: Wiege des Essverhaltens
Wer die Zügel zu sehr strafft, bremst sich selber aus
Regelmässiger Mahlzeitenrhythmus bändigt die Naschlust

Emotionen kalorienfrei bewältigen
Können Sie die Emotionen beim Namen nennen?
Stress stellt das Essverhalten auf die Probe
Mein Essverhalten: Brauche ich Hilfe?


8 Gewichtsmanagement: Wie bewahre ich das Erreichte?

Ziel erreicht. Was nun?
Gewicht reduzieren ist schon schwer, es zu halten noch viel mehr!

Wie halte ich mein Gewicht unter Kontrolle?
Flexibilität, Vernunft und Genuss halten Pfunde langfristig im Zaum
Sozialverträgliches Intervallfasten tut Zusammenleben nicht belasten
Gefahrensituationen kennen hilft vorbeugen


Anhang
Stichwortverzeichnis

Bisher wurden noch keine Bewertungen abgegeben
, um fortzufahren und eine Bewertung zu verfassen

Wir empfehlen auch

Schweizer Naturapotheke
Sanft heilen mit bewährten Hausmitteln
Abo-Preis CHF 31.–CHF 39.–
Verfügbar als:
Überarbeitet
Frei atmen
Methoden für mehr Luft und Leichtigkeit
Abo-Preis CHF 31.–CHF 39.–
Verfügbar als: