Heiraten!

Von Karin von Flüe

0 Bewertungen

Bei den Finanzen hört die Liebe oft auf
Deshalb ist es wichtig, gewisse Dinge vor der Eheschliessung zu regeln: Welcher Güterstand ist der richtige, wer haftet für welche Schulden, wer zahlt wie viel an die Lebenskosten? Auch der Alltag zu zweit wird beleuchtet: Beistandspflicht, Rollenverteilung, vorsorgen füreinander. Kommen Kinder zur Welt, stellen sich neue Fragen: Wie sieht das Familienbudget aus? Wann haften Eltern für ihre Kinder? Und wie soll der Familienname lauten? Der Ratgeber hilft Paaren, ihren Ehealltag so aufzugleisen, dass rechtliche und finanzielle Fragen nicht zu Stolpersteinen werden.

 

Abo-Preis CHF 38.–CHF 48.–
Sofort lieferbar
192 Seiten, Klappenbroschur, 1. Auflage Edition 2021, ISBN 978-3-03875-378-0

Vorwort


Spielerisch in die Ehe - das Quiz


Heiraten

Warum heiraten?
Ehe gestern und heute
Zehn Kriterien für Ihren Entscheid
Braucht es einen Ehevertrag?
Zweitehe: Patchwork für Finanzen, Vorsorge und Kinder

Die Zivilheirat vorbereiten
Wann ist man verlobt?
Bräuche rund um die Verlobung
Wer darf heiraten, wer nicht?
Das Vorbereitungsverfahren
Die Heirat melden
Den Familiennamen bestimmen 
Das Bürgerrecht
Wohnsitz, eheliche Wohnung, Familienwohnung
Den Versicherungsschutz überprüfen

Einen Ausländer, eine Ausländerin heiraten
Im Inland heiraten
Im Ausland heiraten
Was passiert bei einer Scheinehe?
Aufenthaltsrecht für ausländische Ehepartner aus der EU und der EFTA
Aufenthaltsrecht für ausländische Ehepartner von ausserhalb der EU und der EFTA
Ausländische Stiefkinder in die Schweiz holen
Die Niederlassungsbewilligung C
Erleichterte Einbürgerung
Integration und Heimatanschluss

Der schönste Tag
Die Ziviltrauung
Die kirchliche Trauung
Unvergessliches Hochzeitsfest
Hochzeitsbräuche und ihre Bedeutung


Die Ehe leben

Mann und Frau sind gleichberechtigt
Das Leitprogramm der Ehe
Wer macht was im Haushalt?
Wir leisten uns eine Putzfrau
Ehekrisen bewältigen
Häusliche Gewalt

Rechtsgeschäfte von Eheleuten
Verträge mit dem Ehemann, der Ehefrau
Die eheliche Gemeinschaft vertreten
Keine Angst vor Schulden des Partners
Vollmacht für die Ehepartnerin

Füreinander vorsorgen
Das gesetzliche Vertretungsrecht von Eheleuten
Der Vorsorgeauftrag
Die erbrechtliche Vorsorge
Was die Sozialversicherungen beisteuern
Versicherungen für den Todesfall

Die Finanzen
Gemeinsame Bankkonten?
Gegenseitig Auskunft geben
Der Unterhalt für die Familie
Was tun bei Streit ums Geld?
Das Haushaltsbudget
Wenn das Geld knapp wird
Betreibungsregeln für Eheleute


Das eheliche Vermögen

Was versteht man unter Güterrecht?
Drei eheliche Güterstände
Möglichkeiten im Ehevertrag
Von Vorteil: ein Inventar

Die Errungenschaftsbeteiligung
Mein, dein, unser Vermögen
Errungenschaft und Eigengut
Die gesetzlichen Vorgaben abändern 
Beteiligungsrechte – Ersatzforderungen
Die güterrechtliche Auseinandersetzung
Alle Regeln an einem Beispiel

Die Gütergemeinschaft
Was ist das Besondere bei der Gütergemeinschaft?
Wann ist die Gütergemeinschaft sinnvoll?
Die güterrechtliche Auseinandersetzung

Die Gütertrennung
Wann ist die Gütertrennung sinnvoll?
Die güterrechtliche Auseinandersetzung
Gütertrennung als ausserordentlicher Güterstand

Die eheliche Liegenschaft
Alleineigentum oder gemeinsames Eigentum?
Regeln zur Familienwohnung
Zusätzliche Absicherung für die hinterbliebene Seite

Die Kinder
Eltern werden
Die Paarbeziehung pflegen
Die Rollen verteilen
Schwangere und Mütter am Arbeitsplatz
Name und Bürgerrecht des Kindes
Die Versicherungen fürs Kind
Ist es meins? 
Künstliche Befruchtung und Adoption

Eltern sein
Die elterliche Sorge
Kinder erziehen
Die Kinderbetreuung organisieren 
Wann dürfen Kinder Verträge abschliessen?
Das Kindesvermögen
Wann haften Eltern wirklich für ihre Kinder?
Was gilt, wenn die Eltern sterben?
Wenn die Behörde sich einmischt

Finanzen fürs Kind
Was kostet ein Kind?
Familienzulagen und finanzielle Erleichterungen
Das Familienbudget anpassen 
Das Taschengeld der Kinder 
Eltern dürfen ein Kostgeld verlangen

Patchworkfamilien
Rechte und Pflichten der Stiefeltern
Erziehung hoch 3?
Finanzielle Fragen
Die Beziehung zum leiblichen Elternteil
Das Stiefkind zu sich nehmen
Die Stiefkindadoption
Gleicher Name für alle?


Anhang
Vorlagen und Mustertexte 
Nützliche Adressen
Auflösung Ehequiz
Beobachter-Ratgeber 

Bisher wurden noch keine Bewertungen abgegeben
, um fortzufahren und eine Bewertung zu verfassen

Wir empfehlen auch

Heiraten!
Was alle Paare wissen müssen
Abo-Preis CHF 38.–CHF 48.–
Verfügbar als:
Was Paare stark macht
Das Geheimnis glücklicher Beziehungen
Abo-Preis CHF 31.–CHF 39.–
Verfügbar als:
Paare ohne Trauschein
Was Sie beim Zusammenleben regeln müssen
Abo-Preis CHF 31.50CHF 39.90
Verfügbar als: