Richard Reich

Richard Reich, 1961 im Diemtigtal (BE) geboren, wuchs im Zürcher Oberland auf. Er war als Redaktor für NZZ und TA Media tätig, bevor er das Zürcher Literaturhaus gründete. Heute ist er Co-Leiter des Jungen Literaturlabors JULL und Autor. Bisher erschienen von ihm die Bücher «Ovoland – Nachrichten aus einer untergehenden Schweiz», «Das Gartencenter», «Das Leben ist eine Turnhalle» und «Codewort Laudinella».

Bücher des Autors

Aktion
Landgeschichten
Texte vom Land mit emotionalem Tiefgang
CHF 14.50CHF 29.–
Verfügbar als:
Signiert
Landgeschichten signiert
Texte vom Land mit emotionalem Tiefgang
CHF 14.50CHF 29.–
Verfügbar als: